Medienpädagogische Lernwerkstätten


Die Lernwerkstätten des Medienkulturzentrums Dresden richten sich an Fachpersonal von Kindertageseinrichtungen (Kitas, Horte u.ä.) in Sachsen, die mit Kindern zwischen drei und zehn Jahren arbeiten. Als zweitägige Fortbildungsangebote vermitteln sie in praktischen und eigenaktiven Übungen medienpädagogische und medientechnische Kompetenzen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und befähigen sie, ausgehend von den Medienwelten der Kinder eigene niedrigschwellige Medienprojekte mit Kindern in der Kita oder Hort zu planen, zu organisieren und umzusetzen. Es werden für die Zielgruppe geeignete medienpädagogische Methoden erarbeitet, gemeinsam passende Konzepte entwickelt und unter fachlicher Anleitung der praktische Umgang mit der benötigten Technik und Software erlernt.

Das Medienkulturzentrum Dresden bietet Lernwerkstätten zu zwei unterschiedlichen Themenschwerpunkten an, die aufeinander aufbauen, aber auch unabhängig voneinander besucht werden können. Zu jeder der zwei Lernwerkstätten werden Termine in drei verschiedenen Städten in Sachsen angeboten. Genauere Informationen zu Ablauf und Inhalt der einzelnen Lernwerkstätten finden sich in der jeweiligen Kurzbeschreibung unter unten stehenden Links.

Ziel der Lernwerkstätten ist es,

  1. praktische Umsetzungen von kreativen Medienprojekten vorzustellen und einzuüben,
  2. Schwellenängste der Erzieherinnen und Erzieher im Umgang und Einsatz digitaler Medien mit Kindern in Kita und Hort abzubauen und
  3. aufzuzeigen, mit welch einfachen Methoden und geringer personeller, finanzieller und technischer Ausstattung in den Kindertageseinrichtung kreative und wirkungsvolle Medienprojekte und –produkte gemeinsam mit den Kindern umgesetzt werden können.

Lerninhalte der Lernwerkstätten

  • Einführung in die Medienwelten von Teilnehmenden und Kindern
  • Vorstellung medienpädagogischer Methoden
  • Vermittlung medientechnischer Kompetenzen (praktische Übungen an Technik und Software)
  • Praktisches Durchlaufen verschiedener Stationen medienpädagogischer Methoden und Projekte
  • Gemeinsame Reflexion und Auseinandersetzung
  • Überführung des Gelernten in den eigenen Kita- und Hort-Alltag

Informationen zu den Lernwerkstätten

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, die in sächsischen Kindertageseinrichtungen und Horten tätig sind, sowie Kindertagespflegepersonen

Dauer: zwei Tage, jeweils von 9 – 16Uhr

Termine: Neben den unten genannten Terminen besteht die Möglichkeit, innerhäusige Teamfortbildungen in Ihrer Einrichtung durchzuführen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Auditive Lernwerkstatt
31.08. – 01.09.2018 im SAEK Dresden
21.09. – 22.09.2018 im SAEK Leipzig
28.09. – 29.09.2018 im SAEK Chemnitz

Visuelle Lernwerkstatt
08.06. – 09.06.2018 im SAEK Chemnitz
15.11. – 16.11.2018 im SAEK Dresden
22.11. – 23.11.2018 im SAEK Leipzig
29.11. – 30.11.2018 im SAEK Chemnitz

Kosten:                 40,00 Euro pro Person und Lernwerkstatt

Die angebotenen Lernwerkstätten des Medienkulturzentrums Dresden werden mitfinanziert durch Steuermittel des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden
Nutzungsordnung

Kosten

Ermäßigt: 40,00 Euro Gebührenbefreit: kostenfrei Standard-Preis: 40,00 Euro


zurück