Digitale Vorsorge – Was passiert mit meinen Daten?

Start: 23.06.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

jetzt anmelden


Egal ob E-Mail-Konto oder Internetshops: Wer digital unterwegs ist, hinterlässt Spuren, auch über den Tod hinaus. Wer hat nach dem Tod Zugang zu Online-Konten? Was passiert mit den Inhalten sozialer Netzwerke? Wer darf auf meine E-Mails und Online-Konten zugreifen oder sie löschen?
Fragen, wie jeder selbst digital vorsorgen kann und welche Möglichkeiten nach dem Tod oder bei Handlungsunfähigkeit des Betroffenen bestehen, werden wir in diesem Seminar beantworten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Sachsen und der JohannStadthalle.

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Bild: Anna Shvets auf Pexels


Die Veranstaltung wird gefördert von der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM).


Dozent*in: Kristin Schreiter (Verbraucherzentrale Sachsen)

Veranstaltungsort

Vereinshaus JohannstadtHalle e.V.
Dürerstr. 89
01307 Dresden
Karte anzeigen

Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Nutzungsordnung

Verbraucherzentrale Sachsen

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.


zurück