Start des neuen Fortbildungsprogramms für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in Sachsen

Das Medienkulturzentrum bietet ab März medienpädagogische Lernwerkstätten für Fachpersonal von Kindertageseinrichtungen in Sachsen an. Als zweitägige Fortbildungsangebote vermitteln sie in praktischen und eigenaktiven Übungen medienpädagogische und medientechnische Kompetenzen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und befähigen sie, ausgehend von den Medienwelten der Kinder eigene niedrigschwellige Medienprojekte mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren in der Kita zu planen, zu organisieren und umzusetzen. Es werden für die Zielgruppe geeignete medienpädagogische Methoden erarbeitet, gemeinsam passende Konzepte für den eigenen Kita-Alltag entwickelt und unter fachlicher Anleitung der praktische Umgang mit der benötigten Technik und Software erlernt.

Das Medienkulturzentrum Dresden bietet Lernwerkstätten zu zwei unterschiedlichen Themenschwerpunkten an, die aufeinander aufbauen, aber auch unabhängig voneinander besucht werden können. Zu jeder der zwei Lernwerkstätten werden drei mögliche Termine in Dresden, Leipzig und Chemnitz angeboten. Genauere Informationen und Termine zu den Lernwerkstätten finden sie hier.