Angebote zur Erwachsenenbildung

Wir sind startklar für unser neues Projekt zur Erwachsenenbildung! Wir haben den Zuwendungsbescheid bekommen und die Abstimmung für die erste Halbjahresplanung fast abgeschlossen und können mit den Angeboten loslegen. In dem Projekt werden wir uns gezielt medienpädagogischen Fragen von Erwachsenen beschäftigen. Schwerpunkt werden Angebote aus dem Bereich Nachrichten- und Informationskompetenz sein, aber auch Themen der Medienerziehung in der Familie, des Medienrechts und der digitalen Mündigkeit werden Bestandteil unserer Arbeit sein. Dafür werden wir mit starken Partnern in Dresden kooperieren, etwa der Volkshochschule Dresden, den Städtischen Bibliotheken Dresden, der Polizei Dresden, der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der Verbraucherzentrale Sachsen. Wir starten noch in diesem Monat mit ersten Angeboten und werden dann verstärkt nach den Sommerferien im September aktiv. Ein ganz neues Format ist eine regelmäßige Sprechstunde zu allen möglichen Medienfragen. Von den Angeboten im September noch nicht alle fest, so dass wir sie hier noch nicht vollständig auflisten können. Wir empfehlen, unsere Social Media-Kanäle zu abonnieren oder regelmäßig auf unsere Website zu schauen um über die Angebote informiert zu werden. Gefördert werden das Projekt und alle darin umgesetzten Angebote von der Sächsischen Landesanstalt für Rundfunk und neue Medien (SLM). Das Projekt wird umgesetzt von Kristina Richter und Sebastian Knappe.

 

Foto: Daniel Thiele auf Unsplash