Was wollen „DIE“ mit meinen Daten? – „BIG DATA“ unter der Lupe

Start: 20.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr

jetzt anmelden


„Ich habe doch nichts zu verheimlichen“ – Diesen Satz hört man häufig von Menschen, die einen eher lockeren Umgang mit persönlichen Daten pflegen. In dem Vortrag wird anhand aktueller Beispiele gezeigt, was große Unternehmen tatsächlich mit den schier unendlichen Datenmengen anfangen können und wie Datenschätze geborgen werden. Dabei wird auch der viel gehörte Begriff „Big Data“ diskutiert.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanal (SAEK) und dem Chaos Computer Club e.V.