Was macht mein Kind im Netz? – Gefahren im Netz: Gewaltverherrlichung, Pornografie und Extremismus

Start: 16.03.2021, 18:30 - 20:00 Uhr


Die digitalen Medien üben eine große Faszination auf Kinder aus: sie schauen fern, chatten mit Freunden, sind unterwegs in sozialen Netzwerken, spielen auf der Konsole oder am Computer. Wie können Eltern und Erziehende Kinder dabei unterstützen, sicher im Umgang mit digitalen Medien zu werden und dabei Chancen und Risiken richtig einzuschätzen?

Wir geben einen Überblick über Gefahrenpotentiale wie Gewaltverherrlichungen, Pornografie und Extremismus und klären über rechtliche Rahmenbedingungen auf. Zudem zeigen wir Ihnen pädagogische Handlungsmöglichkeiten auf, Ihre Kinder beim Heranwachsen in einer mediatisierten Umwelt zu begleiten und zu beschützen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig: https://www.edudip.com/de/webinar/was-macht-mein-kind-im-netz-guten-umgang-lernen-und-gefahren-vermeiden-gefahren-im-netz-gewaltverherrlichung-pornografie-und-extremismus/894514

Die Veranstaltung wird in Kooperation von der Polizeidirektion Dresden und dem Medienkulturzentrum Dresden im Rahmen der Medienwerkstatt des SAEK Dresden angeboten und richtet sich an Eltern von Schüler*innen der Klassenstufe 4, 5, 6 und 7.