Recht am eigenen Bild

Start: 03.11.2021, 18:00 - 19:30 Uhr


Fotos sind mit dem Smartphone schnell gemacht, von sich selbst, von anderen Menschen, von Kindern. Ebenso schnell sind solche Fotos dann über soziale Medien oder Messenger veröffentlicht. Im Online-Vortrag werden die Teilnehmenden über Fragen des rechtlichen Rahmens bei der Veröffentlichung von Bildern informiert und für den sorgsamen Umgang mit Fotos anderen Menschen sensibilisiert.
Dabei wird ebenso auf das Urheberrecht und das „Recht am eigenen Bild“ eingegangen wie ferner die Frage beantwortet, was eigentlich mit den Fotos passiert, wenn sie einmal veröffentlicht wurden.
Außerdem werden in der Veranstaltung rechtlich sichere Quellen und der Umgang mit ihnen vorgestellt, durch die Sie zur Veröffentlichung frei verfügbare Bilder beziehen können

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Dresden.

Die Anmeldung für die kostenfreie Veranstaltung erfolgt über die Veranstaltungsseite der Volkshochschule Dresden: https://www.vhs-dresden.de/programm/mensch-und-gesellschaft.html/kurs/598-C-21H1609/t/recht-am-eigenen-bild-livestream


Foto: Josh Rose auf unsplash


Die Veranstaltung wird gefördert von der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM).

 


Dozent: Oliver Gibtner-Weidlich

Veranstaltungsort

Onlineveranstaltung

Karte anzeigen

Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Nutzungsordnung

VHS Dresden

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.


zurück