Digital Services Act – Was bringt die Neuregelung

September: 01.09.2022, 19:00 - 21:00 Uhr


Termin 01.09.2022: Digital Services Act – Was bringt die Neuregelung?

Das EU-Parlament und der EU-Rat haben sich auf eine Neuregelung der Rechte von Nutzer*innen gegenüber großen Plattformen im Internet geeinigt. Ziel ist es beispielsweise Minderjährige vor individualisierter Werbung zu schützen und die Algorithmen der Sozialen Netzwerke öffentlich einsehbar und damit transparenter zu machen. Was könnte sich mit dem Digitale Services Act verbessern und wo liegen Schwächen? Marius Melzer gibt Einblick in die geplante Neuregelung und lädt zum Diskutieren ein.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Dresden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet über das Webinartool edudip statt. Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Link: https://next.edudip.com/de/webinar/neues-aus-dem-netz-digital-services-act-was-bringt-die-neuregelung/1830108

Veranstaltungstitel "Digital Services Act" vor Stadt mit Hochhäusern

zur Serie:

Neues aus dem Netz: Apps, Spiele und Webangebote im Test

Jeden Monat werden im Rahmen der Infoveranstaltung aktuelle Phänomene, Neuerscheinungen aus den Bereichen Smartphone-Apps, digitale Spiele und Webangebote besprochen, die durch das Medienkulturzentrum besprochen und bewertet werden. In jeder Veranstaltung ist natürlich auch Zeit für Fragen und Platz für Diskussionen. Welche Themen, Apps, Spiele oder Angebote beim jeweiligen Termin vorgestellt werden, wird im Vorfeld spätestens jeweils zu Beginn der Woche auf der Website und über die Social Media Kanäle des Medienkulturzentrum bekannt gegeben.

 


Foto: PhotoMIX Company auf Pexels


Die Veranstaltung wird gefördert von der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM).


Dozenten: Sebastian Knappe (Medienkulturzentrum Dresden), Kristina Richter (Medienkulturzentrum Dresden e.V.)

Veranstaltungsort

Onlineveranstaltung

Karte anzeigen

Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Nutzungsordnung

VHS Dresden

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.


zurück