Filmbildung für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

Start: 25.11.2021, 09:00 - 15:15 Uhr

jetzt anmelden


Die Veranstaltung zeigt praktische Ansätze, wie man mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren gemeinsam Filme sehen, besprechen und bearbeiten kann. Des Weiteren gibt sie Orientierung in den Fragen, welche Filme für welche Altersgruppe geeignet sind, was fordert und was potenziell auch überfordert.

Zunächst erfolgt eine kurze Einführung in die Analyse von Filmen, um anschließend gemeinsam mit den Teilnehmenden kindgerechte Kurzfilme zu sichten und zu analysieren. Dabei werden unterschiedliche Filmformen untersucht und auf ihre Eignung für das Grundschulalter überprüft. Außerdem werden Methoden der Filmvermittlung erläutert: Wie spricht man mit Kindern über Film? Wo finden sich geeignete Filme? Welche praktischen Möglichkeiten gibt es, einen Film vor- und nachzubereiten, das Gesehene auf den kindlichen Alltag zu beziehen und dadurch auch zu eigenen Aktivitäten anzuregen?

Da das Filmesehen in einer öffentlichen Kinovorstellung nicht den Raum für Besprechungen bietet, wie er sich beispielsweise beim Vorlesen ergibt, kommt der Vorbereitung des gemeinsamen Sehens eine sehr viel größere Rolle zu. Daher ist die inhaltliche Vorbereitung durch Eltern oder pädagogische Fachkräfte zentral.

Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und pädagogische Fachkräfte.

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

 


Veranstaltungsort

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Kraftwerk Mitte 3
01067 Dresden
Karte anzeigen

Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Nutzungsordnung

Objektiv e.V.

Kosten

Standard-Preis: kostenfrei Ermäßigt: kostenfrei Gebührenbefreit: kostenfrei


zurück