Fachpanel „Irgendwas mit Medien!?“

Start: 23.11.2019, 14:00 - 15:00 Uhr

jetzt anmelden


Das Aufwachsen mit digitalen Medien stellt Kinder und Jugendliche vor  Herausforderungen. Es bietet ihnen aber auch zahlreiche Chancen, die der Generation ihrer Eltern noch vorenthalten waren. Anlässlich des 21-jährigen Jubiläums des Deutschen Multimediapreises schauen wir im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf die Potentiale der digitalen Medien und wollen wissen: Wie blicken junge Menschen auf ihre Möglichkeiten digitaler Partizipation? Unterschätzen sie die Gefahren und Risiken des digitalen Wandels, oder müssen vielmehr die Erwachsenen erst noch lernen, dessen Chancen und Potentiale angemessen zu nutzen? Welchen Beitrag kann ein Wettbewerb wie der Deutsche Multimediapreis dabei leisten? Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch und laden alle Besucher*innen des Medienfestivals zum Zuhören und Einmischen ein.

Unsere Gäste auf dem Podium sind unter anderem: 

  • Bettina Bundszus-Cecere (Leiterin der Abteilung „Kinder und Jugend“ im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
  • Dr. Martina Schuegraf (Medienwissenschaftlerin, Vorstandsmitglied in der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) sowie Sprecherratsmitglied im Deutschen Kulturrat)
  • Patricia Cammarata (Autorin, Podcasterin und Elternbloggerin mit dem Themenschwerpunkt „Aufwachsen mit digitalen Medien“)
  • Shahriar Shahrabi (Game-Entwickler, ehemaliger Preisträger beim Deutschen Multimediapreis)

Moderation: Marcus Richter

Die Kursgebühr ist der Eintrittspreis für das gesamte Medienfestival. Es können im Vorfeld und/oder Anschluss alle Angebote des Medienfestivals und der Technischen Sammlungen mitgenutzt werden.


Veranstaltungsort

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1-3
01277 Dresden
Karte anzeigen

Kosten

Ermäßigt: 4,00 Euro Gebührenbefreit: kostenfrei Standard-Preis: 5,00 Euro


zurück