digitANIMA

Start: 21.10.2019, 09:00 - 25.10.2019, 16:00 Uhr


Die Anima wird im Herbst wieder digital! In der Trickfilmwerkstatt digitANIMA dreht sich alles um digitale Animation.

In drei Gruppen beschäftigen sich die Teilnehmenden mit digitalen Werkzeugen für die Animation. Referent*innen sind Annegret Ehrhardt und Till Giermann, zwei sächsische 3D Filmemacher*innen, die für verschiedene Klienten arbeiten und unter anderem beim Filmfest Dresden 2018 mit ihrem 3D Animationsfilm „SEALAND“ den Goldenen Reiter des Publikums gewannen.

Gruppe 1: Digitale Animation mit Cinema4D: Grundlagen für Charakterdesign und 3D Animation; Ziele: Visualisierung eines Charakters in einer Szene und das Training der dafür erforderlichen Grundlagen

Gruppe 2: 2D Zeichentrick-Animation mit TVPaint: Kombination realer/natürlicher Materialien wie Stoffe, Papiere, Sand, Laub etc. und deren digitaler Überzeichnung.

Gruppe 3: digitale Werkzeuge für die Bildaufnahme im Real- und Puppentrick und Nachbereitung der gemachten Aufnahmen. Canon-Spiegelreflexkameras und das Programm Dragonframe kommen hierbei zum Einsatz. Greenbox-Aufnahmen der Figur, das Freistellen mit Adobe After Effects sowie Nachbearbeitung, wie das Entfernen von Animationshilfen (Fäden und Stative) werden ebenfalls behandelt.

Die digitANIMA ist ein Angebot der Fantasia Trickfilmschule Dresden e.V. Der SAEK Dresden unterstützt die digitANIMA.

Die Teilnahmekosten für den 5 tägigen Workshop betragen 95€.
Anmeldung unter: info@fantasia-dresden.de


Dozent: Lutz Stützner (Trickfilmstudio Fantasia)

Veranstaltungsort

Fantasia e.V.
Schandauer Straße 64
01277 Dresden
Karte anzeigen

Veranstaltet von

Fantasia Dresden e.V.

Kosten

Ermäßigt: 95,00 Euro Gebührenbefreit: kostenfrei Standard-Preis: 95,00 Euro


zurück