Digitale Medien in Kinderhänden – Zwischen Schutz und Freiraum

Start: 28.04.2020, 18:00 - 20:15 Uhr


Die Welt der digitalen Medien üben eine große Faszination auf Kinder aus: sie schauen fern, chatten mit Freunden in sozialen Netzwerken, spielen auf der Konsole oder am Computer. Wie unterstützen Eltern und Erziehende Kinder dabei, sicher im Umgang mit digitalen Medien zu werden und dabei Chancen und Risiken richtig einzuschätzen? Der Vortrag gibt einen allgemeinen Einblick und geht dann konkreten Erziehungsfragen nach: Wann ist „viel“ „zu viel“? Ist mein Kind reif für ein Smartphone? Wie kann ich mein Kind vor gefährlichen Inhalten schützen etc. Im Anschluss bleibt Zeit für Fragen und Gespräche.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden (VHS). Weitere Informationen und Anmeldung auf der Angebotsseite der VHS.