Medienpädagogische Lernwerkstatt – Audio im SAEK Leipzig

28.10.2019 - 29.10.2019

28.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
29.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

jetzt anmelden


Die medienpädagogische Lernwerkstatt – Audio ist ein Fortbildungsangebot für Erzieherinnen und Erzieher in sächsischen Kindertageseinrichtungen, Horten sowie für Kindertagespflegepersonen. Sie zielt auf die Vermittlung von Kompetenzen zur Durchführung eigener niedrigschwelliger Hör- und Geschichtenprojekte mit Kindern zwischen drei und zehn Jahren.

Die Lernwerkstatt zeigt, wie Geräusche, Klänge ​und Geschichten aus der Lebenswelt der Kinder mit einfachen Aufnahmegeräten (Mikrofon, Handy, Tablet u.ä.) zu Gehör gebracht werden können. Die Teilnehmenden erhalten Einblick in geeignete medienpädagogische Methoden für Kinder im Kita- und Hort-Alter und erlernen unter fachlicher Anleitung den praktischen Umgang mit der benötigten Aufnahmetechnik und diversen Audioschnitt-Programmen.

Neben dem oben stehenden Termin finden sich weitere Termine auf der Projektseite der medienpädagogischen Lernwerkstätten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, innerhäusige Teamfortbildungen in einzelnen Einrichtungen durchzuführen. Wir bitten bei Interesse um Kontaktaufnahme.

Lernziele:

  • Einführung in die Medienwelten von Kindern hinsichtlich Alter, Geschlecht, Formate und Dauer
  • Exkurs Medienrecht
  • Vorstellung geeigneter medienpädagogischer Methoden zur Nutzung auditiver Medien in der projektbezogenen Arbeit, als Ausdrucksmittel und zu Dokumentationszwecken
  • Vermittlung medientechnischer Kompetenzen (praktische Übungen an Technik und Software)
  • Praktisches Durchlaufen verschiedener Stationen medienpädagogischer Methoden und Projekte
  • Gemeinsame Reflexion und Auseinandersetzung
  • Überführung des Gelernten in den eigenen Kita- und Hort-Alltag

Zielgruppe: Fachpersonal aus sächsischen Kindertageseinrichtungen (Kita und Hort); Personen aus der Kindertagespflege

Die angebotenen Lernwerkstätten des Medienkulturzentrums Dresden sind zertifiziert nach SächsKitaQualiRL und können beim Träger als Fortbildungstage angerechnet werden. Nach Abschluss einer jeden Fortbildung erhalten die Teilnehmer*innen einen Fortbildungsnachweis in Form einer Teilnahmeurkunde. Die medienpädagogischen Lernwerkstätten werden mitfinanziert durch Steuermittel des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Dozent: Axel Matz (SAEK Dresden)

Veranstaltungsort

SAEK Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig
Karte anzeigen

Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden
Nutzungsordnung

Kosten

Ermäßigt: 40,00 Euro Gebührenbefreit: kostenfrei Standard-Preis: 40,00 Euro


zurück