Abo- und Kostenfallen im Internet

Start: 25.11.2022, 10:00 - 12:00 Uhr


Viele Inhalte im Internet werden als „gratis“ angepriesen, als unverbindliche Gewinnspiele bezeichnet als Freeware zum Herunterladen getarnt. Dahinter stecken zum Teil kostenpflichtige Käufe oder Abos, die Informationen dazu stehen im so genannten „Kleingedruckten“. Um sich davor zu schützen gibt es ein paar Regeln zu beachten und es können Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden.
In der Veranstaltungen schauen wir uns gemeinsam an, was Sie an Ihrem Gerät einstellen können und worauf Sie achten sollten. Wer ein eigenes Gerät hat, bringe dieses am besten mit zur Veranstaltung. Für Fragen stehen wir natürlich auch gerne zur Verfügung.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Volkssolidarität Dresden e.V.

Das Angebot richtet sich an Senior*innen aus den Stadtteilen Leuben, Prohlis, Laubegast, Klein- und Großzschachwitz.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch über das Begegnungs- und Beratungszentrum Laubegast unter: 0351/5010525

Für die Veranstaltung ist ein Unkostenbeitrag von 2 € an das Begegnungs- und Beratungszentrum Laubegast zu entrichten.


Foto: TheDigitalWay auf Pixabay


Die Veranstaltung wird gefördert von der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM).


Dozenten: Sebastian Knappe (Medienkulturzentrum Dresden), Kristina Richter (Medienkulturzentrum Dresden e.V.)

Veranstaltungsort

Begegnungszentrum Laubegast
Laubegaster Ufer 22
01279 Dresden
Karte anzeigen

Veranstaltet von

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Nutzungsordnung

Volkssolidarität Dresden e.V.


zurück