SAEK Dresden


Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) bieten Jedem die Möglichkeit, Beiträge in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen sowie Onlinemedien zu erstellen: zum Beispiel Hörspiel- und Fernsehproduktionen für Kinder und Jugendliche, Drehbuchschreiben für Erwachsene oder Internetkurse für Senioren.

Der SAEK Dresden arbeitet eng mit Schulen und anderen Bildungsträgern (Kitas, Vereine, Initiativen, etc.) zusammen. In Kooperation werden Medienprojekte in allen Bereichen durchgeführt – Fernsehen, Hörfunk, Gaming oder Social Media. Thematisch sind fast keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Länge des Projektes ist beim SAEK alles möglich – vom Schnuppertag über die Projektwoche bis hin zum schuljahresbegleitenden Projekt. Dabei besteht die Möglichkeit, Projekte im SAEK Dresden oder direkt vor Ort bei einem Partner durchzuführen. Zu diesem Zweck verfügt der SAEK Dresden über ausreichend mobile Technik und unterstützt Kitas, Schulen oder Vereine bei der Umsetzung von Medienprojekten.

Desweiteren führt der SAEK Dresden Fortbildungen für Multiplikatoren und Einführungsmodule bzw. Spezialkurse in den Bereichen Audio, Video und Onlinemedien durch.

Wer sich für die aktive Redaktionsarbeit interessiert, kann an einer der zahlreichen SAEK Redaktionen mitarbeiten.

Detaillierte Projektinformationen mit Beispielen und Ergebnissen gibt es hier.

 

Die SAEK Jahresnutzungsgebühr beträgt 40 Euro, ermäßigt 20 Euro. Für Schüler und Lehrer in schulischen Projekten und für Menschen mit geringem Einkommen sind die Angebote kostenfrei.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!